Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

zum Inhalt

vdw 700 (Aussenbereich)

vdw 700 (Aussenbereich)7

Beschrieb:
vdw 700 ist eine dauerhafte, zweikomponentige, lösemittelfreie Epoxidharzbeschichtung für den Aussenbereich. Sie wird mit einem farbigen Quarzsand eingestreut.  Die Beschichtung setzt optische Akzente! – egal ob für Radwege, Gehwege, Abbiegespuren, Überquerungen, Stahlplattenbeschichtungen oder sonstige Flächengestaltungen. vdw 700 kennzeichnet die verschiedenen Verkehrswege und bildet auf Aspahlt und hydraulisch gebundenen Oberflächen eine dauerhafte farbige Signalisation. Die herausragenden Eigenschaften von vdw 700 gegenüber Fremdprodukten sind die sehr hohe Widerstands- und Rutschfestigkeit.

Verarbeitung:
Der Untergrund muss tragfähig, trocken, staubfrei und frei von Verunreinigungen sein. Mit einem Gewebeabdeckband müssen die zu beschichtenden Flächen vorgängig abgegrenzt werden. Die beiden Bindemittelkomponenten zusammengiessen und langsam mit laufendem Rührwerk mischen. Die Mischzeit muss mindestens 3 Minuten betragen. Anschliessend das Bindemittel sofort auf die zu beschichtende Fläche aufbringen. Mit einem Gummischaber verteilen und mit Malerrolle nacheinarbeiten. Die beschichtete Fläche sofort vollflächig mit coloriertem Quarzsand abstreuen. Nach Aushärtung der Beschichtung das nichtgebundene Abstreumittel aufnehmen.

Verbrauchsmengen:
Beschichtungsmittel ca. 1 kg/m2 (je nach Untergrundbeschaffenheit)
Quarzsand ca. 5-6 kg/m2

Lagerung:
1 Jahr trocken und frostfrei ab Herstellungsdatum

Farbvarianten:  

Verarbeitung: