Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

zum Inhalt

Kaltbelag

Bitumac-Kaltmischgut

Unser Kaltbelag ist ein kalt zu verarbeitendes Reparaturmischgut, bestehend aus einem bituminösen Bindemittel und einem abgestuften Mineralgemisch der Körnung 0-6mm.
Es kann für provisorische und dauerhafte Reparaturen im bituminösen Asphaltbau eingesetzt werden. Bei vorgängiger Lagerung im Raumtemperaturbereich erlaubt seine Zusammensetzung auch eine Verarbeitung bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt. Das abgestufte Mineralgemisch ergibt zusammen mit dem hochwertigen Bindemittel eine sehr hohe Endfestigkeit. Bitumac-Kaltmischgut bieten wir in 40kg-Säcken oder 25kg-Plastikkessel an.


Aktiphalt

Aktiphalt ist ein reaktives, umweltfreundliches und recyclingfähiges Kaltmischgut mit ausgezeichneter Festigkeit. Das Mischgut ist im ausgehärteten Zustand einem abgekühlten Heissmischgut gleichwertig. Die Anwendung findet sogar auf hochfrequentierten Autobahnabschnitten im Strassenunterhalt statt. Beim Aktiphalt kommt es zu keinem Durchfetten von Fluxölen wie bei herkömmlichen Kaltmischgutprodukten. Er ist nicht frostempfindlich und kann auch bei Temperaturen unter 0°C noch verarbeitet werden. Die Aushärtung von Resaphalt erfolgt mit der Zugabe von Wasser vor dem Verdichten. Aktiphalt ist in den Kornabstufungen 0/2, 0/4, 0/8 und 0/11mm im praktischen 20kg-Gebinde (entspricht den SUVA-Lastenempfehlungen) oder im ALU-Sack (0/2) erhältlich. Website Aktiphalt