Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

zum Inhalt

Strassenreparaturzug

Reparaturzug 

Wir investieren in die Zukunft und haben auf die Saison 2015 unseren bewährten Strassenreparaturzug RepMatic ersetzt. Der neue und moderne Reparaturzug lässt sich sowohl für partielle Flicksanierung als auch für ganzflächige Oberflächenbehandlungen einsetzen.

In einem Arbeitsgang wird der gewählte Strassenabschnitt mit Bitumenemulsion angespritzt, mit Splitt über eine Dosierwalze genau abgestreut und sofort mit den integrierten Splittanpresswalzen abgewalzt. In der Regel kommt Splitt der Körnungen 3/6 oder 4/8 mm zur Anwendung, wobei aus Qualitätsgründen bei reinen Flickarbeiten die Körnung 3/6 mm vorzuziehen ist.

Es sind Reparaturspuren von 0.30m bis maximal 3.00m Breite möglich. Durch die Selbstladeeinrichtung kann auf der Baustelle der Splitt direkt vom LKW-Kipper übernommen werden. Durch diesen Vorgang kann die Arbeitsleistung optimal gesteigert werden. Die Besatzung auf dem Strassenreparaturzug besteht aus dem LKW-Chauffeur und dem Bedienungsmann für die gesamte Steuerung und Elektronik.

Somit werden die Schadstellen wirtschaftlich, schnell und kostengünstig saniert. Eine Flicksanierung mit dem Strassenreparaturzug kann unter laufendem Verkehr durchgeführt werden, weil die sanierten Schadstellen sofort wieder für den Verkehr befahrbar sind. Bei der heutigen Verkehrsdichte je länger je mehr ein Argument für eine Strassensanierung mit dem Strassenreparaturzug!

Die Variante der Strassenoberflächensanierung mit dem Reparaturzug hat die letzten Jahre wieder stark an Bedeutung gewonnen. Der Vorteil einer nachhaltigen und kostengünstigen Sanierungsmassnahme des bestehenden Strassennetzes (Kanton, Gemeinden, Koorperationen, etc.) mit Kostenkontrolle durch permanente Erfassung der applizierten Flächen ist ein starkes Argument für den Strassenreparaturzug!

Dienstleistungen:
- Technische Beratung und Zustandsbeurteilung Ihrer Strassen vor Ort durch
  Spezialisten bezüglich sinnvoller Sanierungsmassnahmen
- Erstellen von fachgerechten und wirtschaftlichen Sanierungsvorschlägen
- Zuverlässige und qualifizierte Arbeitsausführung inkl. Baustellenorganisation
- Einsatz vom Strassenreparaturzug mit Applikation der Spezialemulsionen auf Flickstellen oder
  ganzflächige Oberflächenbehandlungen
- Dosiertes Einstreuen von gewaschenem Splitt der Körnung 3/6 oder 4/8mm

Vorteile vom Strassenreparaturzug:
- kostengünstige Sanierung der Strassenoberflächen
- Flickstellen oder ganzflächige Oberflächenbehandlungen möglich
- effiziente Lademöglichkeiten für Splitt direkt auf Baustelle
- nach der Applikation sofortige Verkehrsfreigabe möglich
- Kostenkontrolle durch permanente elektronische Erfassung der applizierten Flächen  
- Kurze Bauzeiten, kurze Verkehrseinschränkungen
- Recyclingfähigkeit
- optimale Ergänzung für eine nachhaltige Strassensanierung im Unterhalt (Kanton, Gemeinden)